Kotbefund Dr. Glatzl, Wien
Kotbefund Dr. Glatzl, Wien

Noch ein Feedback, welches uns am 8.4.14 erreichte bezüglich einer Gruppe Hühner aus 2013, ärztlicher Befund gleich mitgeschickt ....

 

"Trotz Freilandhaltung keine Parasiten im Kot…..das sind Wöd-Klasse-HENDDDDLNNN!"

 

So etwas hört man natürlich immer wieder gerne!

 

Befund bitte anklicken und danach erneut nochmals vergrößern.

Foto © H. Mayer
Foto © H. Mayer

Eine Gruppe Brahmas und ein Marans-Huhn ist in den Bezirk Baden, nahe Seibersdorf gezogen. Die Gruppe besteht natürlich auch aus einem Brahma-Hahn, der kleiner als seine Damen ist.

 

Der Stall für die Gruppe wurde in mühevoller Arbeit kürzlich selbst gezimmert, (siehe nächstes Bild), damit die Hühnergruppe einziehen konnte.

Stall + Voliere, Foto © H. Mayer
Stall + Voliere, Foto © H. Mayer

Es gibt in der ersten Zeit eine Art Voliere für die Junghühner, später wird der Auslauf auf 200m² ins Freiland erweitert. Natürlich bekommt der Nachwuchs rein biologisches Futter, damit nur die besten Eier gegessen werden können.

 

Bilder zum Vergrößern bitte ankicken.

Copyright R. u. K. Paischer
Copyright R. u. K. Paischer

Eine kleine Brahma-Gruppe mit Hahn ist in das rund 350 Kilometer ferne, obere Innviertel in Oberösterreich (Bezirk Mattighofen) gezogen.

 

Dort gibt es ein Geflügeldorf, das glückliche Hühner aller Rassen beherbergt. Kunden können sich auf Wunsch ihre Eier auch selbst aus dem Nest holen.

 


Ein Brahma-Paar fand im mittel-burgenländischen Bezirk Mattersburg ein neues Zuhause. Es wird dort von einem 15-jährigen Teenager umsorgt. Nächstes Jahr soll es kleine Brahmas geben ....

 


Eine kleine Gruppe Zwerg-Seidenhühner vereiste Anfang Juni in die Umgebung von Leibnitz. Dort gibt es einen Hof mit unterschiedlichen Hühnerrassen, wo auch sie ein gutes neues Zuhause gefunden haben.


Ein Marans Paar konnte Anfang September in die Neulengbacher Gegend ziehen. Die beiden waren schon vorher bestellt, noch bevor die Eier bei uns am Hof zur Brut eingelangt waren. Die Henne hat ihren "Mann" bei uns sehr oft besungen, weil sie glücklich war. Nach neuesten Meldungen der Besitzerin, laufen die beiden schon mit den anderen Hühnern mit.

Hahn Diego
Hahn Diego

Eine Gruppe Brahma-Hühner darf in den Bezirk Korneuburg (Spillern) ziehen, selbstverständlich ist ein schöner zahmer Brahma-Hahn auch mit dabei. Hier Fotos aus der Zeit Nov. 13. Das letzte Foto zeigt die Brahma-Mischlingshenne (weisses Huhn).