Erste Frühlingsboten ...

Primel Anfang Jänner
Primel Anfang Jänner

Erste Frühlingsboten zeigten sich schon knapp nach Jahreswechsel. Die Primeln fingen an zu wachsen und zu blühen, viele Vögel zwitschern bereits, als wäre es Mitte März. Die Legepause der Hennen fing mit der Mauser Anfang Oktober an und endete mit ca. Mitte Jänner, obwohl wir keinerlei Licht im Stall haben. Und der Hund haart wie im Mai.

 

Bei uns, rund 600 Höhenmeter, scheint ziemlich oft die Sonne - bis auf vereinzelte Tage, wo uns der Hochnebel doch noch erwischt oder es zum Glück (für die Natur) regnet. Unsere Hühner geniessen so praktisch fast jeden Tag die Sonne und schön langsam merkt man, täglich wird der Tag um einen oder zwei Hahnenschreie länger.

 

Die nachfolgenden Bilder zeigen unsere Hühnergruppen/Gesichter.  Eine Zwerg-Seidenhuhngruppe wird noch "Indoor" gehalten, da sind die Küken mit Anfang Dezember geschlüpft. Dort gibt es sieben Stück. Das zweite Paar Seidenhühner kuriert sich noch seine Füßchen aus. Die beiden werden aber auch bald wieder draussen herumlaufen dürfen.

 

Hier die Bilder:

 

BRAHMAS

SEIDENHÜHNER

INDOOR-ZWERGSEIDENHÜHNER-Küken

INDOOR-SEIDENHÜHNER (wegen Quarantäne)

ZWERG-SEIDENHÜHNER (Teenees)