Winternaturbrut einer Seidenhuhn-Henne
Winternaturbrut einer Seidenhuhn-Henne

In den letzen Wochen Ende Dezember 2014 sind bei mehreren Müttern jeweils kleine Kükengruppen geschlüpft. Das ist die Eigenheit der Seiden- und Zwergseidenhühner, dass sie auch in der kalten Jahreszeit scheinbar am liebsten Brüten.

Die Glucken sind bei uns im Haus untergebracht, weil es im Stall viel zu kalt wäre.

Hier nachfolgend die Fotos von den aktuell sitzenden Gruppen. Die Kükenkinder der Zwergseidenhuhns werden im Alter ab die Geschlechter erkenntlich sind, vergeben werden können, das wäre zirka März/April 2015, die Seidenhuhnkinder erst später.


Foto Kükengruppe - Elly:

bestehend aus ca. 8 Seidenhuhn-/ 4 Zwergseidenhuhnküken


Foto Zwergseidenhuhnhenne - Trick:

bestehend aus ca. 7 Zwergseidenhuhnküken

Foto Zwergseidenhuhnhenne - ? :

bestehend aus ca. 6 Zwergseidenhuhnküken

Foto Seidenhuhnhenne - "Braune" :

bestehend aus ca. 2 Blaue Zwergsulmtaler, 1 gelbes und 1 schwarzes Küken, 1 Zwergseidenhuhn, 1 vermutlich Brahmaküken

Seidenhuhnhenne - "Elly 2" :

brütet noch im Brahmahuhnstall, weil anderswo kein Platz mehr war. Es werden 6 Zwergseidenhühner, falls sie schlüpfen.